Beauty begins the moment
you decide to be yourself.
Coco Chanel

Chirurgie

Ästhetische Chirurgie

Darunter fasst man formverändernde Eingriffe zusammen, deren Indikationen nicht medizinisch, sondern ausschließlich durch den Wunsch des Patienten bestimmt sind. Sie sind umgangssprachlich auch als „Schönheitsoperationen“ bekannt und haben die Verbesserung des Erscheinungsbildes zum Ziel. Ästhetische Chirurgie ist keine Neuerfindung des 20. Jahrhunderts, sondern schon seit mindestens 1400 Jahren bekannt und hatte bereits in Mittelalter und früher Neuzeit bedeutende Erfolge zu verzeichnen, erlebte ihren Aufschwung allerdings erst im 19. Jahrhundert.

Heute bildet die Ästhetische Chirurgie einen integralen Bestandteil der Plastischen Chirurgie, die traditionell noch aus den zusätzlichen Bereichen der Rekonstruktiven Chirurgie, Verbrennungschirurgie und Handchirurgie besteht. Hierbei ist der Übergang von Ästhetischer und Rekonstruktiver Chirurgie fliessend, d.h. ohne das Verständnis des einen Teilbereichs ist keine adäquate Beherrschung des anderen Bereichs möglich. Die Rekonstruktion / Wiederherstellung einer zum Beispiel durch Unfall oder Krebs deformierten Nase oder Brust setzt neben den rekonstrukiven Fähigkeiten des Chirurgen auch ein extrem hohes Verständnis von Ästhetik voraus. Nur auf diese Weise ist es möglich, Form und Funktion der betroffenen Körperregion wiederherzustellen. Die Ästhetische Chirurgie selbst ist so facettenreich, dass mittlerweile unzählige verschiedene Operationstechniken und Behandlungsmöglichkeiten für jede Region des Körpers existieren. Um höchst mögliche Qualität und Sicherheit anbieten zu können, ist es uns wichtig, dass unsere Chirurgen auf Basis einer breitgefächerten chirurgischen Ausbildung sich auf Teilgebiete der Ästhetischen Chirurgie spezialisiert haben. Nur so ist es möglich operative Eingriffe in einer Regelmässigkeit mehrfach wöchentlich durchzuführen und somit eine nachgewiesene Expertise auf dem jeweiligen Gebiet zu erlangen. Für jedes operative Gebiet gibt es daher an der clinic utoquai eine ärztliche Bereichsleitung, die sich speziell mit der entsprechenden Körperregion auskennt und behandelt. Unsere Fachärzte für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie nach den strengen Kriterien der Schweizer Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (SGPRAC) weitergebildet und jeweils als ordentliche Mitglieder zertifiziert worden. Neben der Erfahrung, Qualität und Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten liegt uns besonders die Diskretion am Herzen, die Sie auf ca. 1250m2 bei uns erfahren.