Haarentfernung

Einleitung

Bei der klassischen Waxing Methode wird Wachs auf die entsprechende Körperregion aufgebracht und anschliessend mitsamt den Haaren wieder entfernt.

In der clinic utoquai können wir in der Regel jeden Bereich des Körpers von störender Körperbehaarung befreien. Frauen bevorzugen zumeist eine Haarentfernung an Armen, Beinen, im Achsel- oder Intimbereich. Bei Männern steht Waxing an Rücken, Bauch und Brust hoch im Trend.

Vorsorge

Geben Sie den Haaren vor der Behandlung mindestens 1-2 Wochen Zeit zum Wachsen, um eine für die Anwendung optimale Haarlänge zu erreichen. Kürzlich rasierte Körperstellen können nicht gut entfernt werden. Ein Tag vor der Haarentfernung sollte auf Cremes und Lotionen verzichtet werden. Bei der Haarentfernung im Gesicht zudem kein Make-Up verwendet werden.

Behandlungsablauf

Das erwärmte Wachs wird gleichmässig auf die Körperareale aufgetragen, die von Haaren befreit werden sollen. Innerhalb von ein paar Minuten kühlt die Paste ab und verhärtet sich. Durch schnelle Bewegungen lösen wir sie mitsamt darunter befindlicher Behaarung ab. Die Haut ist nach der Behandlung für gewöhnlich etwas gerötet und gereizt und sollte für mindestens 24 Stunden vor starker UV-Strahlung geschützt werden. Zusätzliche Pflege erhält die Haut durch kühlende Cremes.

Waxing

Beim bekannten Waxing erfolgt die Haarentfernung über eine aufgetragene Wachsmasse. Diese Methode kommt erfolgreich bei der Entfernung der Körperbehaarung zum Einsatz.

Ergebnis

Je nach Haarstruktur bleibt die Haut nach einer Haarentfernung mit Wachs oder Zuckerpaste bis zu vier Wochen von weiterer Behaarung befreit. Besonders im Sommer bietet dies einen enormen Vorteil, da hier das tägliche, aufwendige Rasieren unnötig wird. Nach wiederholter Behandlung wachsen die Haare zudem weniger dicht nach, sodass langfristig ein verminderter Haarwuchs erreicht werden kann.

Jetzt unverbindlich Wunschtermin buchen