Mesotherapie

Die Mesotherapie lässt sich im Gesicht, am Hals, am Dekolleté und an den Händen durchführen. Bei der Kombination aus Arzneimitteltherapie und Akupunktur werden individuell zusammengestellte Wirkstoffe mittels kaum spürbarer Mikro-Injektionen in die Haut geschleust. Dies erfolgt mit dem patentierten Vital Injector 2, der derzeit fortschrittlichsten Form der Mesotherapie. Der weltweit einmalige Vakuum-Nadelkopfaufsatz saugt die Haut an und glättet sie, bevor das Fünffach-Mikro-Multinadelhandstück die Injektion zwischen 0,2 und 5 Millimeter tief in die Haut abgibt. Dies ermöglicht eine schnelle und vor allem gleichmässige Abgabe der Wirkstoffe, die dank des integrierten Rückfluss-Stoppers nur noch minimalst austreten. Neben der Glättung von Falten profitiert auch grossporige Haut von einer Mesotherapie-Anwendung.

Der erzielte Effekt hält in der Regel drei bis sechs Monate an. Mit Ausfallzeiten muss nicht gerechnet werden.

Jetzt unverbindlich Wunschtermin buchen