Mesotherapie

Die Mesotherapie lässt sich im Gesicht, am Hals, Dekolleté und den Händen durchführen. Bei der Kombination aus Arzneimitteltherapie und Akupunktur werden individuell zusammengestellte Wirkstoffe mittels kaum spürbarer Mikro-Injektionen in die Haut geschleust. Dies erfolgt mit dem patentierten Vital Injector 2, der derzeit fortschrittlichsten Form der Mesotherapie. Der weltweit einmalige Vakuum-Nadelkopfaufsatz saugt die Haut an und glättet sie, bevor das Fünffach-Mikro-Multinadelhandstück die Injektion zwischen 0,2 und 5 Millimeter tief in die Haut abgibt. Dies ermöglicht eine schnelle und vor allem gleichmässige Abgabe der Wirkstoffe, die dank des integrierten Rückfluss-Stopper nur noch minimalst austreten. Neben der Glättung von Falten profitiert auch grossporige Haut von einer Mesotherapie-Anwendung.

Der erzielte Effekt hält in der Regel drei bis sechs Monate an. Mit Ausfallzeiten muss nicht gerechnet werden.

Jetzt unverbindlich Wunschtermin buchen